EDI-Home-Logo

English  |  Français  |  Español  |  新家  |  Deutsch

Menü
aeration-systems-header-final

ModuleAir™ System

EDIs ModuleAir™ System eignet sich besonders für Anwendungsfälle, bei welchen der Betrieb auch für Wartungsarbeiten nicht unterbrochen werden darf. Dieses System ermöglicht es, einzelne Module ohne Entleerung des Beckens oder Betriebsunterbrechung ein- oder auszubauen.

Dieses System ist je nach Anforderung in unterschiedlichen Durchmessern und Längen erhältlich. Bisher wurden Module bis zu 18 m Länge und 3.200 m3Luftmenge ausgeliefert.

In Becken sitzt EDIs ModuleAir System direkt auf dem Beckenboden. Das Modul wird normalerweise mit einem Laufkran ausgehoben und abgesenkt.

Für Teichanlagen kann EDIs ModuleAir System mit einstellbaren Stützen ausgestattet werden. Das System wird normalerweise an der vorgesehenen Stelle im Teich abgesenkt und wieder zur Oberfläche aufgeschwommen. Es kann durch justierbare Stützen von der Wasseroberfläche aus nivelliert werden.

EDIs ModuleAir™ System eignet sich besonders für Einzelbecken, welche für Wartungsarbeiten nicht entleert werden können. Die Module können auch dazu eingesetzt werden, um in bestehenden Anlagen zusätzlichen Sauerstoff oder zusätzliche Luft zur Durchmischung einzutragen.

Standardmäßig werden die Module aus Edelstahl gefertigt. Dies liefert die nötige Festigkeit. Weitere Materialien sind alternativ erhältlich.

ModuleAir™

moduleair

  • Für unterschiedliche Wassertiefen geeignet
  • Module sitzen am Beckenboden
  • Mit diversen Belüftertypen erhältlich
  • Module einzeln im laufenden Betrieb aushebbar
  • Auch für hohe Lufteinträge
fixedgrid-button
click-here-for-floating-laterals
click-here-for-submerged-lateral
click-here-for-moduleair